Wenn Sie diese Information nicht lesen können, klicken Sie bitte hier.
Logo HGZZ
Juli 2020

NEWS
LETTER
nr. 003
HOCHSCHULGEBIET
ZÜRICH
ZENTRUM

A3EC7DAD-EA56-B605-947C548681F8B639.jpg

Sehr geehrte Damen und Herren, liebe Anwohnerinnen und Anwohner


Die Planung der verschiedenen Projekte im Hochschulgebiet schreitet weiter zügig voran. Dies widerspiegelt auch die neuste Ausgabe unseres HGZZ-Newsletters: Er zeigt die ganze Vielfalt unserer Vision für das Hochschulgebiet. Ich wage zu behaupten: Es hat für jede und jeden etwas dabei.


So bekommen Sie beispielsweise einen Einblick in die enormen Herausforderungen einer Baustellenlogistik mit mehreren grossen, parallelen Bauvorhaben im Herzen von Zürich. Wir arbeiten hier intensiv darauf hin, dass das Quartier damit so wenig wie möglich beansprucht wird.


Auch dem Bedürfnis nach Grün- und Erholungsraum wird im Hochschulgebiet hohe Bedeutung beigemessen: Wir erläutern Ihnen, wie wir das grosse Potenzial der vielfältigen Gartenwelt zwischen Altstadt und Hochschulgebiet optimieren und erlebbar machen wollen. Dies wird – parallel zu den baulichen Belastungen – erste Verbesserungen bringen und die Aufenthaltsqualität im Hochschulgebiet erhöhen.


Im Bereich der Rämi-/Gloriastrasse werden die Freiräume Parkschale und Gloriapark aufeinander abgestimmt, womit die Planung von «Fassade zu Fassade» Gestalt annimmt. Auch dazu erfahren Sie mehr in diesem Newsletter.


All diese Beispiele zeigen, dass die im Weissbuch vorgestellte Vision nun konsequent mit Projekten umgesetzt wird. Oder mit anderen Worten: Jede grosse Reise beginnt mit einer Reihe von ersten Schritten.


Freundliche Grüsse 


Peter E. Bodmer


Vorsitzender Steuerungsausschuss HGZZ



Peter_E_Bodmer

INFORAUM HGZZ AN NEUEM STANDORT
Im Inforaum Hochschulgebiet Zürich Zentrum können sich Interessierte über die Entwicklung des Hochschulgebiets informieren. Im Frühling dieses Jahres ist der Inforaum von der Alten Anatomie des Universitätsspitals an die Universität Zürich umgezogen und befindet sich neu in der «Alten Druckerei».
Mehr erfahren →
A419755E-D5D9-4986-6585CC3A32B7F87A.jpg

A42C0D76-D989-3FC7-359B5A3CAA869ED1.jpg
VIELFÄLTIGE GARTENWELT ERLEBBAR MACHEN
Zwischen dem Hochschulgebiet und der Altstadt liegen die Gartensequenz und Stadtbalkone. Das Gebiet dient als Wegverbindung und ist gleichzeitig ein wertvoller Freiraum. Künftig sollen diese Qualitäten besser genutzt werden.
Mehr erfahren →

EINE VERBINDUNG ZWISCHEN PARK UND STRASSENRAUM
Neben «Gartensequenz und Stadtbalkone» ist auch die «Parkschale» einer der Freiraumtypen, die im Rahmen des Studienauftrags Stadtraumkonzept HGZZ erarbeitet und im Weissbuch festgehalten wurden.
Mehr erfahren →
A43AEC90-A17D-6C65-4C7D1A7FA5CDB92C.JPG

A4484577-92C0-4FD7-F82C977F494ABF97.JPG
FÜR EINEN MÖGLICHST REIBUNGSLOSEN BAUABLAUF
Die Planung für das FORUM UZH und den USZ Campus MITTE1 schreiten voran. Parallel dazu wird mit Hochdruck an einem Konzept für die Baustellenlogistik gearbeitet.
Mehr erfahren →

SANIERUNG MENSA- UND MEHRZWECKGEBÄUDE / POLYTERRASSE
Die ETH Zürich konzentriert ihre flächenmässige Entwicklung hauptsächlich auf den Campus Hönggerberg. Im Campus Zentrum stehen – nebst der Fertigstellung des Neubaus beim Gloriarank – Sanierungen im Fokus. Von besonderer Bedeutung für das Leben im Hochschulgebiet ist dabei die geplante Sanierung der Polyterrasse mit dem darunterliegenden Mensa- und Mehrzweckgebäude.
Mehr erfahren →
A47C6333-071E-A5EB-646D5B563824DAE3.jpg

A4896EDA-F429-6D70-FC8F666D79E11A1F.jpg
CAMPUS MITTE1 SCHAFFT 330 BETTEN
Die anstehende Inbetriebnahme des neuen Standorts USZ Flughafen ist für das Universitätsspital Zürich eine wichtige Voraussetzung für die Realisierung der Neubauten des Campus MITTE1. Inzwischen steht auch definitiv fest, wie dieser genutzt wird.
Mehr erfahren →

4 FRAGEN AN...
... Silvia Steiner
Regierungspräsidentin und Bildungsdirektorin des Kantons Zürich
Zum Interview →
A4590267-FFF1-25E3-4C8DBF3D47B78B4E.jpg

A470D917-D648-DCD8-F85F73DF38061F6C.jpg
FORUM UZH
Weiterführende Informationen zum Neubauprojekt FORUM UZH der Universität Zürich folgen zu einem späteren Zeitpunkt im HGZZ-Newsletter. Sie haben aber die Gelegenheit, auch in der Zwischenzeit über alle neuen Projekte, Veranstaltungen und Bauvorhaben der Stadtuniversität UZH informiert zu bleiben. Registrieren Sie sich mit einem einfachen Klick noch heute und erhalten Sie künftig alle Informationen über UZH-Bauten für Bildung und Forschung bequem in Ihr E-Mail-Postfach.
Zum Anmeldeportal →

HGZZ
Geschäftsstelle Gebietsmanagement
Hochschulgebiet Zürich Zentrum

Neumühlequai 10
Postfach
8090 Zürich
Telefon: +41 43 259 28 78
E-Mail: info@hgzz.zh.ch

www.hgzz-zh.ch

Ich möchte meine Daten ändern oder mich vom Newsletter austragen: hier klicken